Sie sind hier in: Bildung Zurück zum Beitrag … Weiter zum Beitrag … Mediathek Wohlfühlstadt Althofen
Video Startseite

© Bezirks TV St.Veit Produktions- und Vertriebsges.m.b.H. Impressum   Letzte Änderung: 27.07.2017

Neue Mittelschulen

Sieben Neue Mittelschulen gestalten die Zukunft

Die Neue Mittelschule schließt als vierjähriger Bildungsgang an die 4. Stufe der Volksschule an. Der Lehrplan der Neuen Mittelschule sieht folgende Ziele vor:Vermittlung einer grundlegenden und einer vertieften AllgemeinbildungIn den Pflichtgegenständen Deutsch, Mathematik und lebende Fremdsprache erfolgt ab der 7. Schulstufe eine Unterscheidung nach grundlegender und vertiefter Allgemeinbildung.Die Anforderungen der vertieften Allgemeinbildung haben jenen der Unterstufe der allgemein bildenden höheren Schulen zu entsprechen. Vorbereitung der Schülerinnen und Schüler auf das Berufsleben je nach Interesse, Neigung, Begabung und Fähigkeit. Der Unterricht erfolgt in einer differenzierten Form. Die Differenzierung zielt darauf ab, den individuellen Begabungen, Fähigkeiten, Neigungen und Interessen des einzelnen Schülers beziehungsweise der einzelnen Schülerin gerecht zu werden. Jedes Schulkind wird so gefördert, dass es den jeweils besten Schulabschluss erreichen kann. Vorbereitung auf den Übertritt in eine mittlere oder höhere Schule